Angebote zu "Internationale" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Unsere Fußballstars der 70er- und 80er-Jahre
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unvergessene Stars, Legenden und Fußballspiele, spannungsgeladene Momente - auf großformatigen Fotos werden nationale und internationale Fußballstars wie Gerd Müller, Pelé, Michel Platini, Lothar Matthäus, Diego Maradona, Johan Cruyff und viele mehr zu neuem Fußball-Leben erweckt. Man fühlt sich plötzlich wieder mittendrin in der Fußballweltmeisterschaft 1974, 1982 oder 1986, trifft WM-Stars, Helden der Bundesliga, Flankengötter und Torjäger.Dieser großformatige Bildband nimmt uns mit auf eine Zeitreise zurück zu den wahren Fußballstars der 70er und 80er Jahre.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Inklusive Settings in Star Trek
20,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band der Reihe "Beiträge zur Bildungssoziologie" ist eine mediale Längsschnittanalyse der Darstellung und des Verständnisses von Menschen mit Behinderung. Grundlage sind vergleichbare und aufeinanderfolgende US-amerikanische Star Trek Fernsehserien zwischen 1966 und 1999. In Anlehnung an die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit erfolgt eine vollständige Analyse der Szenen, Dialoge, Kameraeinstellungen und -perspektiven.Die Befunde verdeutlichen einen Paradigmenwechsel: In den 60er Jahren wurden Menschen mit Behinderung als bedrohlich und zugleich exklusiv-fremdbestimmt dargestellt, woraufhin die Darstellung einer gemeinsamen Herausforderung in den 70er Jahren und deren idealtypisch-inklusive Auflösung in den 80er Jahren folgte. Erst ab den 90er Jahren kann von einer weitestgehend realistischen Darstellung gesprochen werden, in der Herausforderungen und Möglichkeiten in der Umsetzung inklusiver Settings hinreichend thematisiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Internationalisierung von Rechnungslegung, Prüf...
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verflechtung der Gütermärkte in den 60er und 70er Jahren folgte die Globalisierung der Finanzmärkte in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Daraus resultiert der heute zu beobachtende Wettbewerb der Corporate-Governance-Systeme, in dem die nationalen Gesetzgeber durch Rechtsetzungen im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht um die Ansiedlung international agierender Unternehmen konkurrieren.Im Sinne einer ökonomischen Interpretation des Rechts untersucht Dirk Simons betriebswirtschaftlich relevante Auswirkungen ausgewählter Gesetzesänderungen auf das Verhalten von Eigenkapitalgebern, Unternehmensleitung, Abschlussprüfern und Aufsichtsrat. Im Mittelpunkt stehen die Themenbereiche internationale Harmonisierung der Rechnungslegung, Stärkung der gesetzlichen Abschlussprüfung, Vergütung des Vorstandes und Organisation des Aufsichtsratsgremiums.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Ursachen der Schuldenkrise in Lateinamerika...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unter idealtypischen Bedingungen gegebene Effizienz der Auslandsverschuldung von Entwicklungsländern kann die internationale Schuldenkrise nicht erklären. Die Schwierigkeiten dieser Länder, den Schuldendienst termingerecht zu leisten, sind mit der optimalen Allokation des Faktors Kapital nicht vereinbar. Die Autorin analysiert umfassend die in der Literatur häufig nur pauschal angeführten Ursachen der Verschuldung und überprüft ihre empirische Relevanz für die Hauptschuldnerländer Lateinamerikas. Da Venezuela als OPEC-Mitglied in den 70er und zu Beginn der 80er Jahre enorme "windfall profits" verzeichnen konnte und dennoch die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aufweist, werden die spezifischen Gründe der Auslandsverschuldung dieses Landes gesondert untersucht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Internationalisierung von Rechnungslegung, Prüf...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Verflechtung der Gütermärkte in den 60er und 70er Jahren folgte die Globalisierung der Finanzmärkte in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Daraus resultiert der heute zu beobachtende Wettbewerb der Corporate-Governance-Systeme, in dem die nationalen Gesetzgeber durch Rechtsetzungen im Handels-, Gesellschafts- oder Steuerrecht um die Ansiedlung international agierender Unternehmen konkurrieren.Im Sinne einer ökonomischen Interpretation des Rechts untersucht Dirk Simons betriebswirtschaftlich relevante Auswirkungen ausgewählter Gesetzesänderungen auf das Verhalten von Eigenkapitalgebern, Unternehmensleitung, Abschlussprüfern und Aufsichtsrat. Im Mittelpunkt stehen die Themenbereiche internationale Harmonisierung der Rechnungslegung, Stärkung der gesetzlichen Abschlussprüfung, Vergütung des Vorstandes und Organisation des Aufsichtsratsgremiums.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Die Ursachen der Schuldenkrise in Lateinamerika...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unter idealtypischen Bedingungen gegebene Effizienz der Auslandsverschuldung von Entwicklungsländern kann die internationale Schuldenkrise nicht erklären. Die Schwierigkeiten dieser Länder, den Schuldendienst termingerecht zu leisten, sind mit der optimalen Allokation des Faktors Kapital nicht vereinbar. Die Autorin analysiert umfassend die in der Literatur häufig nur pauschal angeführten Ursachen der Verschuldung und überprüft ihre empirische Relevanz für die Hauptschuldnerländer Lateinamerikas. Da Venezuela als OPEC-Mitglied in den 70er und zu Beginn der 80er Jahre enorme "windfall profits" verzeichnen konnte und dennoch die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aufweist, werden die spezifischen Gründe der Auslandsverschuldung dieses Landes gesondert untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Inklusive Settings in Star Trek
20,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band der Reihe "Beiträge zur Bildungssoziologie" ist eine mediale Längsschnittanalyse der Darstellung und des Verständnisses von Menschen mit Behinderung. Grundlage sind vergleichbare und aufeinanderfolgende US-amerikanische Star Trek Fernsehserien zwischen 1966 und 1999. In Anlehnung an die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit erfolgt eine vollständige Analyse der Szenen, Dialoge, Kameraeinstellungen und -perspektiven.Die Befunde verdeutlichen einen Paradigmenwechsel: In den 60er Jahren wurden Menschen mit Behinderung als bedrohlich und zugleich exklusiv-fremdbestimmt dargestellt, woraufhin die Darstellung einer gemeinsamen Herausforderung in den 70er Jahren und deren idealtypisch-inklusive Auflösung in den 80er Jahren folgte. Erst ab den 90er Jahren kann von einer weitestgehend realistischen Darstellung gesprochen werden, in der Herausforderungen und Möglichkeiten in der Umsetzung inklusiver Settings hinreichend thematisiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gegen Apartheid und für Gewerkschaftsfreiheit
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Apartheidsystem in Südafrika verhinderte fast bis Ende der 80er Jahre die gesellschaftliche und politische Anerkennung schwarzer und nicht-rassischer Gewerkschaften. Mit intensiver Unterstützung internationaler Gewerkschaftsorganisationen gelang es ihnen seit Mitte der 70er Jahre, sich dennoch zu etablieren, wachsende Konfliktfähigkeit zu gewinnen und zu wichtigen politischen Akteuren im Kampf gegen das Apartheidsystem zu werden. Diese Doppelfunktion war von den Gewerkschaftsinternationalen politisch gewollt. Am Beispiel der Lebensmittelarbeiter-Internationale (IUL) werden Möglichkeiten internationaler Gewerkschaftsorganisationen untersucht, durch Organisationshilfen, Einflußnahmen auf in Südafrika tätige multinationale Konzerne, Konfliktunterstützung, politische Aktionen die Handlungsfähigkeit einzelner Verbände zu verbessern und grundsätzlich: die Anerkennung gewerkschaftlicher Grundfreiheiten zu erwirken und damit zur Überwindung des Apartheidsystems beizutragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Gegen Apartheid und für Gewerkschaftsfreiheit
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Apartheidsystem in Südafrika verhinderte fast bis Ende der 80er Jahre die gesellschaftliche und politische Anerkennung schwarzer und nicht-rassischer Gewerkschaften. Mit intensiver Unterstützung internationaler Gewerkschaftsorganisationen gelang es ihnen seit Mitte der 70er Jahre, sich dennoch zu etablieren, wachsende Konfliktfähigkeit zu gewinnen und zu wichtigen politischen Akteuren im Kampf gegen das Apartheidsystem zu werden. Diese Doppelfunktion war von den Gewerkschaftsinternationalen politisch gewollt. Am Beispiel der Lebensmittelarbeiter-Internationale (IUL) werden Möglichkeiten internationaler Gewerkschaftsorganisationen untersucht, durch Organisationshilfen, Einflußnahmen auf in Südafrika tätige multinationale Konzerne, Konfliktunterstützung, politische Aktionen die Handlungsfähigkeit einzelner Verbände zu verbessern und grundsätzlich: die Anerkennung gewerkschaftlicher Grundfreiheiten zu erwirken und damit zur Überwindung des Apartheidsystems beizutragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot