Angebote zu "Hörbuch" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Andreas Vitásek - Kurzzugende: Best of Kabarett...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Vitásek (*1956) besuchte Ende der 70er Jahre die Theaterschule von Jacques Lecoq in Paris. Es folgen zahlreiche Soloprogramme, die mit zum Prägnantesten zählen, was das österreichische Kabarett ab den 80er Jahren zu bieten hat. Neben dem Kabarett ist Vitásek regelmäßig auf den Wiener Theaterbühnen als Schauspieler und Regisseur tätig und als Schauspieler in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen. Andreas Vitásek bereichert das Wiener Kabarett um eine poetische Note, in der seine Ausbildung zum Pantomimen nach wie vor spürbar ist, und zählt mit Josef Hader, Alfred Dorfer und Roland Düringer zu den prägendsten Künstlern seiner Generation. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Vitásek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xord/000080/bk_xord_000080_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Weltreise eines T-Shirts: Globale Textilprodukt...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

T-Shirts, die einst noch schlichtweg Unterhemden hießen, wurden in den 70er-Jahren zum eigenständigen Mode - und spätestens seit den 80er-Jahren zum Alltagsgegenstand. Heute hat eigentlich hat jeder eines - mindestens. Schließlich wandern allein in Deutschland jährlich knapp 900.000 Tonnen Textilien - etwa elf Kilogramm pro Kopf - über die Ladentische in die Kleiderschränke. Und so ein T-Shirt, das im Schnitt etwa 200 Gramm wiegt, gibt es beim Discounter schon ab etwa zwei Euro. Doch bevor es dort landet hat es meist schon eine lange Reise hinter und oftmals noch eine lange Reise vor sich. Jörn Klare verfolgt den Weg eines T-Shirts vom indischen Tiruppur, über den deutschen Einzelhandel, der Altkleiderverwertung, bis hin zu einem Secondhand-Markt in Sambia und erzählt eine aufschlussreiche Geschichte aus dem sozialen Alltag unserer globalisierten Waren-Welt. Regie: Jörn Klare 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Jaedicke, Cay Helmich, Jörn Klare. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000045/bk_swrm_000045_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Fleischers Blues, 4 Audio-CDs
18,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichte meines alten Kumpels Volker Hauptvogel wird Euch zurückversetzen in die späten 70er- und frühen 80er-Jahre des alten West-Berlin. Wer dabei war, wird sich wehmütig an das ein oder andere erinnern. Wer nicht dabei war, wird staunen. Spaß werdet Ihr alle aber auf jeden Fall haben." - Stephan RemmlerDieses Hörbuch breitet ein Kaleidoskop des hedonistischen West-Berlin der späten 70er aus, angesiedelt im Bermuda-Viereck zwischen Herrn Lehmann, Heinrich Zille, Bommi Baumann und Alfred Döblin. Es gibt wohl kaum eine authentischere, liebevollere, radikalere, anarchistischere und humorvollere Beschreibung des sozialen Biotops Berlin zu Mauerzeiten.Hauptvogel kam Mitte der 70er von Bremerhaven nach Berlin, war Kleindarsteller in Filmen von Jörg Buttgereit, Diethard Küster und Dominik Graf und gründete 1978 mit Mekanik Destrüktiw Komandöh eine der ersten Punk-Bands Berlins. 1984 eröffnete er den legendären Pinguin-Club, Treffpunkt für Musiker wie Die Ärzte oder DepecheMode. Bis 2007 führte er das international bekannte Restaurant Storch. Er spielte er an der Schaubühne den Franz Biberkopf und hielt Lesungen u. a. mit Hollow Skai.Gelesen von Guntbert Warns und Stephan Remmler - Ungekürzte Lesung - 322 Minuten

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Fleischers Blues, 4 Audio-CDs
18,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Geschichte meines alten Kumpels Volker Hauptvogel wird Euch zurückversetzen in die späten 70er- und frühen 80er-Jahre des alten West-Berlin. Wer dabei war, wird sich wehmütig an das ein oder andere erinnern. Wer nicht dabei war, wird staunen. Spaß werdet Ihr alle aber auf jeden Fall haben." - Stephan RemmlerDieses Hörbuch breitet ein Kaleidoskop des hedonistischen West-Berlin der späten 70er aus, angesiedelt im Bermuda-Viereck zwischen Herrn Lehmann, Heinrich Zille, Bommi Baumann und Alfred Döblin. Es gibt wohl kaum eine authentischere, liebevollere, radikalere, anarchistischere und humorvollere Beschreibung des sozialen Biotops Berlin zu Mauerzeiten.Hauptvogel kam Mitte der 70er von Bremerhaven nach Berlin, war Kleindarsteller in Filmen von Jörg Buttgereit, Diethard Küster und Dominik Graf und gründete 1978 mit Mekanik Destrüktiw Komandöh eine der ersten Punk-Bands Berlins. 1984 eröffnete er den legendären Pinguin-Club, Treffpunkt für Musiker wie Die Ärzte oder DepecheMode. Bis 2007 führte er das international bekannte Restaurant Storch. Er spielte er an der Schaubühne den Franz Biberkopf und hielt Lesungen u. a. mit Hollow Skai.Gelesen von Guntbert Warns und Stephan Remmler - Ungekürzte Lesung - 322 Minuten

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Jugoslawische Impressionen: Ein Reisebericht au...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lothar Streblow unternahm viele Reisen im In- und Ausland, auf denen er sich mit Studien über Tiere, Verhaltensforschung und Ökologie befasste. Von diesen Erkenntnissen inspiriert, entstanden zahlreiche Radiosendungen, Hörspiele und Essays, sowie Umwelt-, Reise- und Tiererzählungen. Dabei versuchte er stets dem sachkundlichen Anspruch gerecht zu werden, gleichzeitig überzeugt er durch eine sehr bildhafte und lebendige Sprache.Eine dieser Erzählungen ist "Jugoslawische Impressionen" - ein Zeitbild aus dem ehemaligen Jugoslawien.Lothar Streblow, geb. 1929 in Gera, ist ein deutscher Schriftsteller. In den 70er und 80er Jahren verfasste er etliche Science-Fiction-Bücher für Jugendliche und Erwachsene, sowie zahlreiche Tierbücher. Streblow studierte in der DDR Regie, Dramaturgie und Ästhetik. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent für Ästhetik, als Regisseur und Dramaturg. 1955 siedelte er in die Bundesrepublik Deutschland um, wo er als freier Schriftsteller und Mitarbeiter von Rundfunkanstalten tätig war.In den 1970er Jahren wurde er im Jugendbuchbereich u. a. durch seine "Raumschiff-Pollux"-Serie bekannt, in der ein Raumschiff neue Nahrungsquellen auf unbekannten Planeten zu erschließen versucht und dabei viele Abenteuer erlebt. 1997 erschienen seine bislang letzten Buchveröffentlichungen als Sachbücher für den Grundschulbereich. Streblow wurde für seine Werke mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lothar Streblow. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003730/bk_lind_003730_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Chocolate and Wine: Aus dem Leben eines Musiker...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autobiographie des Gitarristen Ulli Boegershausen: Ulli Boegershausen begann vor 50 Jahren Gitarre zu spielen. "Love, love me do" von den Beatles hatte 1963 den damals 9-jährigen so begeistert, dass er loszog und sich eine Gitarrenlehrerin suchte.In einer westfälischen Kleinstadt in den 60er Jahren gab es noch niemanden, der sich mit einer E-Gitarre auskannte, es gab keine Noten, keine Videos. Ulli hörte die Musik von Schallplatten ab, gründete seine eigene Band und begann nach vielen Umwegen eine Karriere als Berufsmusiker. Seine Laufbahn führte ihn durch die Beatclubs der 60er, die Berliner Folkclubs der 70er und ab den 80er Jahren auf die internationalen Konzertbühnen. 16 CDs und ebenso viele Musikbücher sind Ausdruck seiner Kreativität. Parallel gründete Ulli Boegershausen sein eigenes CD-Label und produzierte mehr als 100 CDs mit so bekannten Jazzmusikern wie der amerikanischen Harfenistin Deborah Henson-Conant und dem Miles Davis Schlagzeuger Al Foster. Als Sologitarrist bereiste Ulli Boegershausen die ganze Welt, besonders intensiv Asien. Ein Leben voller Eindrücke und Anekdoten, locker und witzig erzählt. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulli Boegershausen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/uboe/000001/bk_uboe_000001_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Rumänische Impressionen, Hörbuch, Digital, 1, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lothar Streblow unternahm viele Reisen im In- und Ausland, auf denen er sich mit Studien über Tiere, Verhaltensforschung und Ökologie befasste. Von diesen Erkenntnissen inspiriert, entstanden zahlreiche Radiosendungen, Hörspiele und Essays, sowie Umwelt-, Reise- und Tiererzählungen. Dabei versuchte er stets dem sachkundlichen Anspruch gerecht zu werden, gleichzeitig überzeugt er durch eine sehr bildhafte und lebendige Sprache. Eine dieser Erzählungen ist "Rumänische Impressionen". Lothar Streblow, geb. 1929 in Gera, ist ein deutscher Schriftsteller. In den 70er und 80er Jahren verfasste er etliche Science-Fiction-Bücher für Jugendliche und Erwachsene, sowie zahlreiche Tierbücher. Streblow studierte in der DDR Regie, Dramaturgie und Ästhetik. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent für Ästhetik, als Regisseur und Dramaturg. 1955 siedelte er in die Bundesrepublik Deutschland um, wo er als freier Schriftsteller und Mitarbeiter von Rundfunkanstalten tätig war. Auf seinen Reisen im In- und Ausland befasste er sich mit Studien über Tiere, Verhaltensforschung und Ökologie. Davon inspiriert verfasste er zahlreiche Radiosendungen, Hörspiele und Essays, sowie Umwelt-, Abenteuer-, Reise- und Tiererzählungen. Schon damals befasste er sich intensiv mit der Zerstörung von Natur und Umwelt. In den 1970er Jahren wurde er im Jugendbuchbereich u. a. durch seine "Raumschiff-Pollux"-Serie bekannt, in der ein Raumschiff neue Nahrungsquellen auf unbekannten Planeten zu erschließen versucht und dabei viele Abenteuer erlebt. 1997 erschienen seine bislang letzten Buchveröffentlichungen als Sachbücher für den Grundschulbereich. Streblow wurde für seine Werke mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Lothar Streblow. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003597/bk_lind_003597_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot