Angebote zu "Blau" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

adidas ORIGINALS Forest Grove blue CG5675
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sneaker aus Textil-Veloursleder von adidas ORIGINALS Dieser Sneaker erinnert an die Laufschuhe der 70er und 80er Jahre - ein Retro-Running-Style neu aufgelegt für die Straßen von heute. Mit moderner Technologie, einem Obermaterial aus Mesh und einer keilförmigen Zwischensohle für optimale Dämpfung wird daraus ein komfortabler Schuh. Details: Sneaker, Fersenkappe, Mit gerundeter Spitze, Besonders leicht, Mit Abriebschutz, Weich gepolsterter Schaftrand Obermaterial: Strukturierte Oberfläche, Textil, Veloursleder Futter: Textil, Decksohle aus Textil Sohle: Gummisohle, Profilsohle, Rutschfest, Widerstandsfähig ProduktFarbe: Blau-Töne Besonderheiten: Schnürung, vorne und hinten mit Verstärkungen aus Veloursleder Label / Logo: Patch auf der Lasche Drei seitliche Streifen in Bordeaux Print auf der Ferse

Anbieter: smatch
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
adidas ORIGINALS Forest Grove blue CG5675
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sneaker aus Textil-Veloursleder von adidas ORIGINALS Dieser Sneaker erinnert an die Laufschuhe der 70er und 80er Jahre - ein Retro-Running-Style neu aufgelegt für die Straßen von heute. Mit moderner Technologie, einem Obermaterial aus Mesh und einer keilförmigen Zwischensohle für optimale Dämpfung wird daraus ein komfortabler Schuh. Details: Sneaker, Fersenkappe, Mit gerundeter Spitze, Besonders leicht, Mit Abriebschutz, Weich gepolsterter Schaftrand Obermaterial: Strukturierte Oberfläche, Textil, Veloursleder Futter: Textil, Decksohle aus Textil Sohle: Gummisohle, Profilsohle, Rutschfest, Widerstandsfähig ProduktFarbe: Blau-Töne Besonderheiten: Schnürung, vorne und hinten mit Verstärkungen aus Veloursleder Label / Logo: Patch auf der Lasche Drei seitliche Streifen in Bordeaux Print auf der Ferse

Anbieter: discount24
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Der Sarkophag / Eternum Bd.1
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Die Erbauer / Eternum Bd.2
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Eternum - Eva
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...Abschlussband der Serie

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Der Sarkophag / Eternum Bd.1
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Die Erbauer / Eternum Bd.2
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
Eternum - Eva
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2297 hat die Menschheit den größten Teil ihrer Galaxie kolonisiert und beutet ihre Bodenschätze und sonstigen Reichtümer bedenkenlos aus. Auch sonst hat es den Anschein, als hätten die Menschen nicht wesentlich dazugelernt. Denn als ein Trupp Minenarbeiter irgendwo am Rande der Milchstraße einen mysteriösen Gegenstand entdeckt, geschehen bald darauf beunruhigende Dinge. Gleichwohl bricht eine Expedition von Wissenschaftlern und Soldaten auf, um nach dem Rechten zu sehen - und trotz der Katastrophe, die sie vorfinden, nehmen sie das fremdartige Objekt an Bord, um es auf der Erde gründlich zu untersuchen. Eine fatale Entscheidung? So oder so wird sie den Beginn einer neuen Ära markieren. Ob mit oder ohne Menschheit, steht allerdings (noch) in den Sternen...Christophe Bec (u. a. "Prometheus", "Siberia 56") und Zeichner Jaouen haben sich ganz bewusst entschieden, ein beliebtes, geradezu klassisches Motiv des SF-Kinos der 70er-/80er-Jahre wiederaufzugreifen, von "2001" bis "Alien": die unerwartete Konfrontation mit einer extraterrestrischen Existenz, letztlich eine Begegnung der unverstandenen Art. Jaouen verwendet dafür denn auch in Blau, Grün und Dunkelheit getauchte Bilder von nüchterner Schönheit, die beides verkörpern, Faszination wie Erschrecken angesichts der unfassbaren Dimensionen im All. Aber deshalb innehalten, aufgeben oder gar zurückweichen? Niemals...Abschlussband der Serie

Anbieter: buecher
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot
FREDsBRUDER Heartbeat Umhängetasche 23 cm - grey
107,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Herbst Winter Kollektion steht beiFREDsBRUDER ganz im Zeichen der Stilelemete aus den 70er und frühen 80er Jahren - umgesetzt in einem zeitgemäßen, gepflegten VintageLook, der typisch für FREDsBRUDER ist. Die gesamte Kollektion zeichnet sich durch eine leichte und selbstverständliche Formensprache aus, in deren Mittelpunkt neben Tragbarkeit und Funktionalität, Leichtigkeit sowie Reichhaltigkeit stehen. Prägende und spielerische Details bilden dabei den Fokus bei den jeweiligen Modellen. Bei den Formen liegt der Schwerpunkt auf den für FREDsBRUDER typischen Beuteln sowie mittelgroßen Crossbody-Bags. Farblich konzentriert sich die Kollektion auf Naturfarben: Das Spektrum reicht von tiefbraun über orange und grau bis hin zu blau und grün. Ergänzt wird dieFarbrange durch milchige Töne in schlamm und beige. RV-HauptfachRV-Fach, zwei Steckfächer und Handy-Fach innen verstellbarer Schultergurt

Anbieter: Markenkoffer
Stand: 22.11.2019
Zum Angebot