Angebote zu "Isbn" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

ISBN Häuser der 70er und 80er Jahre
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Häuser aus den 1970er- und 1980er-Jahren gehen derzeit in jüngere Hände über. Oft sind damit umfangreiche Renovierungen und Modernisierungen verbunden. Das kann gestalterische konstruktive oder energetische Gründe haben. Wie sich diese hochaktuelle Bauaufgabe gelungen realisieren lässt zeigt dieses Buch. Die Bandbreite der Projekte reicht dabei von sensiblen Konzepten die den ursprünglichen Charakter bewahren bis hin zu radikalen Umbauten vom schlichten Bungalow bis zur noblen Villa. Die Entwürfe aus Deutschland Österreich und der Schweiz werden umfangreich mit professionellen Fotos informativen Texten und übersichtlichen Planzeichnungen vorgestellt. Ein umfassender Praxisteil erläutert die konstruktiven Besonderheiten und geeignete Sanierungsmaßnahmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
ISBN 140 Deutsche Schlager Der 70er und 80er Jahre
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

140 der legendären deutschen Schlager der 70er und 80er Jahre in einem Buch unter anderem mit den Hits Aber bitte mit Sahne Am Tag als Conny Kramer starb Der Junge mit der Mundharmonika 1001 Nacht Er gehört zu mir und Stimmen im Wind. Die einzelnen Titel sind jeweils arrangiert mit einstimmiger Melodiezeile den Akkorden und Text zum Spielen mit Keyboard und Gitarre sowie zur Gesangsbegleitung. Tempo- und Rhythmus-Angaben sind ebenfalls enthalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Bosslet- Obras en España, Works in Spain, Werke...
6,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bosslet- Obras en España, Works in Spain, Werke in Spanien 296 Seiten, 29,7x21x3 cm, 320 meist farbige Abbildungen, softcover, dreisprachig: spanisch, englisch, deutsch Mit Texten von Orlando Britto, Teresa Camps Miro, Ralph Findeisen, Celestino Hernandez, Christian Janecke, Alejandro Krawietz, Gloria Picazo und Eberhard Bosslet. Das Buch dokumentiert Bosslets Interventionen im öffentlichen Raum die er über einen Zeitraum von dreissig Jahren bei temporären Aufenthalten auf den Kanarischen Inseln realisierte und zeigt Fotografien aus Fotoreihen, die er im selben Zeitraum dort erstellte. Ergänzt durch gleichartige Eingriffe in den städtischen Raum die er in Antwerpen, Berlin, Duisburg und Barcelona verwirklichte. Erschienen im extra-Verlag Berlin, anlässlich der Ausstellung Eberhard Bosslet – Chisme- Heavy Duty im Museum TEA Tenerife Espacio de las Artes, Santa Cruz de Tenerife, Kanarische Inseln, Spanien vom 16.5.– 12.10.2014 ISBN 978-3-958491-33-5 u. 978-3-938370-55-1 – 25,-€ Versand Bosslet studierte Malerei an der Hochschule der Künste Berlin von 1975 bis 1982. Seit 1997 Professor für Skulptur und Raumkonzepte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Ende der 70er Jahre wandte er sich in Installationen und mit Skulpturen verstärkt dem Dreidimensionalen zu. Das Spektrum der Arbeiten von Eberhard Bosslet umfasst Malerei, Skulptur, Installation, Intervention und Fotografie. Seit Anfang der 80er Jahre aktualisierte er mit seinen Eingriffen in den architektonischen Innen- und Aussenraum den Begriff der Intervention. Bosslets dreidimensionales Werk beschäftigt sich auf ganz unterschiedlicher Weise mit den Bedingungen des Bauens und des Wohnens, mit Aussen und Innen, privaten und öffentlichen Räumen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Bosslet- Obras en España, Works in Spain, Werke...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bosslet- Obras en España, Works in Spain, Werke in Spanien 296 Seiten, 29,7x21x3 cm, 320 meist farbige Abbildungen, softcover, dreisprachig: spanisch, englisch, deutsch Mit Texten von Orlando Britto, Teresa Camps Miro, Ralph Findeisen, Celestino Hernandez, Christian Janecke, Alejandro Krawietz, Gloria Picazo und Eberhard Bosslet. Das Buch dokumentiert Bosslets Interventionen im öffentlichen Raum die er über einen Zeitraum von dreißig Jahren bei temporären Aufenthalten auf den Kanarischen Inseln realisierte und zeigt Fotografien aus Fotoreihen, die er im selben Zeitraum dort erstellte. Ergänzt durch gleichartige Eingriffe in den städtischen Raum die er in Antwerpen, Berlin, Duisburg und Barcelona verwirklichte. Erschienen im extra-Verlag Berlin, anläßlich der Ausstellung Eberhard Bosslet – Chisme- Heavy Duty im Museum TEA Tenerife Espacio de las Artes, Santa Cruz de Tenerife, Kanarische Inseln, Spanien vom 16.5.– 12.10.2014 ISBN 978-3-958491-33-5 u. 978-3-938370-55-1 – 25,-€ Versand Bosslet studierte Malerei an der Hochschule der Künste Berlin von 1975 bis 1982. Seit 1997 Professor für Skulptur und Raumkonzepte an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Ende der 70er Jahre wandte er sich in Installationen und mit Skulpturen verstärkt dem Dreidimensionalen zu. Das Spektrum der Arbeiten von Eberhard Bosslet umfasst Malerei, Skulptur, Installation, Intervention und Fotografie. Seit Anfang der 80er Jahre aktualisierte er mit seinen Eingriffen in den architektonischen Innen- und Außenraum den Begriff der Intervention. Bosslets dreidimensionales Werk beschäftigt sich auf ganz unterschiedlicher Weise mit den Bedingungen des Bauens und des Wohnens, mit Außen und Innen, privaten und öffentlichen Räumen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot